HIV-Selbsttests

Bei uns können Sie auch in
Coronazeiten den HIV-Selbsttest machen.
Gerne beraten wir Sie dabei.

Live Chat

Montags bis Freitags von 18 bis 19 Uhr
könnt ihr mit uns auf unserer
Internetseite oder über Facebook chatten.

Beratungsgespräch

Eine telemedizinische Betreung über Red Medical ist bei uns möglich! Rufen Sie uns dazu einfach unter 02202 / 45 81 81 an.

Telefonberatung

Sie erreichen uns zu unseren Sprechzeiten sowie samstags und sonntags, ganztägig, unter 02202 / 45 81 81.

Wir brauchen dich!

Corona hat das Land nicht mehr allzu sehr im Griff und auch wir als Aidshilfe können nun wieder durchstarten.
Neben dem CSD, der am ersten Juli-Wochenende stattfindet, sind wir wieder bei Stadtfesten in Bensberg bzw. Bergisch Gladbach unterwegs und verbreiten Wissen rund um das Thema HIV – denn das Leben mit HIV ist anders als du denkst und wir wollen dieses Wissen verdoppeln ;)
Zudem steht in diesem Jahr unser 25-Jähriges Jubiläum an. Unser Jubiläumskomitee ist noch fleißig am Planen und Organisieren. Falls du gern helfen möchtest, melde dich doch einfach bei uns. Wir suchen neben fleißigen Mitplaner*innen und Organisationstalenten noch eine Band oder anderen musikalischen Act, der uns den Abend des 02. Dezember 2022 mit toller Live-Musik untermalt.
Da wir als Aidshilfe wieder draußen unter Menschen aktiv sein können, brauchen wir Verstärkung, wo es geht. Du hast ein bestimmtes Talent und willst ehrenamtlich Gutes tun? Dann komm vorbei, ruf uns an oder schreib uns einfach eine Mail! Wir freuen uns auf dich :)

- Euer Team der Aidshilfe Bergisch Gladbach -



Das Team der Aidshilfe Bergisch Gladbach wünscht viel Spaß beim Durchstöbern unserer Website! :)


Die Aidshilfe Bergisch Gladbach unterstützt die Studie zu Diskriminierungserfahrungen und Gesundheit bei sexuellen Minderheiten. Wir würden uns freuen, wenn Sie an dieser Studie teilnehmen. Im Folgenden der Teilnahmeaufruf der Studiendurchführenden.

Online-Studie zu Diskriminierungserfahrungen und Gesundheit bei sexuellen Minderheiten

Hallo zusammen,
in der Abteilung für Medizinische Psychologie an der Uniklinik Köln läuft zurzeit eine Online-Studie, die sich mit Diskriminierungserfahrungen und Gesundheit bei sexuellen Minderheiten beschäftigt.
Hierzu laden wir herzlich alle Menschen ein, die sich als lesbisch, schwul, homosexuell oder bisexuell identifizieren und mindestens 18 Jahre alt sind. Wir freuen uns dabei sehr über die Teilnahme von Menschen aller geschlechtlichen Identitäten.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns sehr, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen. Ihre Teilnahme kann langfristig dazu beizutragen, die Position und Perspektive von sexuellen Minderheiten im Gesundheitskontext zu stärken!
Die Daten werden pseudonymisiert erhoben, sodass kein Rückschluss auf Ihre Person möglich ist, und Sie können bei der Beantwortung der Fragen nichts falsch machen! Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 30 Minuten – oft geht es auch schneller :).
Zum Start der Befragung sowie zu weiteren Studieninfos gelangen Sie über den nachfolgenden Link:
https://soscisurvey.de/MinStress_Health/


Vielen Dank, dass Sie unsere Forschung unterstützen, und herzliche Grüße,
Lena Haarmann, M.Sc. und Prof. Dr. Elke Kalbe
(Abteilung Medizinische Psychologie| Neuropsychologie & Gender Studies, Uniklinik Köln)
In Kooperation mit Prof. Dr. Gabriele Dennert
(Fachbereich für Sozialmedizin und Public Health mit Schwerpunkt Geschlecht und Diversität an der Fachhochschule Dortmund)

HIV-Selbsttest

Testzeiten sind montags und mittwochs von 10 - 12 Uhr und nach Vereinbarung.

Mehr Informationen zum Test erhalten Sie bei uns vor Ort oder auf der Internetseite der Deutschen Aidshilfe unter www.aidshilfe.de/hiv-selbsttest.

Das Queercafé im Q1!


Jeden zweiten Donnerstag von 16 Uhr bis 19 Uhr im Q1, Quirlsberg 1 in 51465 Bergisch Gladbach.

Neue Mitglieder gesucht!

Das Team der Aidshilfe Bergisch Gladbach sucht nach wie vor nach neuen engagierten, kreativen und tatkräftigen Mitgliedern! Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns einfach an oder füllen Sie den Aufnahmeantrag aus und lassen Sie ihn uns zukommen: Antrag